spin

24 Stunden Pflege

Sie selber oder eine Ihnen anvertraute Person kommt noch einigermaßen gut zurecht, braucht aber Unterstützung beim Einkaufen und bei der Haushaltsführung. Eine von uns vermittelte Pflegekraft aus Polen kann für Sie diese Tätigkeiten erledigen. Außerdem kann unsere Pflegekraft vor Ort die Ängste und Einsamkeit der Senioren mit einem Lächeln, gutem Wort und einfühlsamen Umgehen wegmachen.

Wenn Ihnen oder Ihren Angehörigen der Tagesablauf zu anstrengend wäre, dann bekommen Sie die Unterstützung von unserem „Engel“ auch bei Alltagstätigkeiten. Sie haben ihre gewohnte Umgebung, ihre Erinnerungen um sich herum und eine zuverlässige Betreuungsperson, die den Rhythmus des Tages einhält, was das Gefühl von Geborgenheit gibt. Das alles sowie eine ständige liebevolle Anwesenheit machen die Fürsorge komplett.


Was gehört zur Seniorenservice?


24 Stunden Pflege

Grundpflege: Körperpflege • Baden • Duschen • Waschen • Haarpflege • Rasieren • Zahnpflege Eincremen • Inkontinenzversorgung • Blasen– Darmentleerung
Ernährung: mundgerechte Zubereitung der Nahrungsmittel • Hilfe bei Nahrungs- und Getränkeaufnahme
Mobilität: Hilfestellung beim Stehen, Gehen und Treppensteigen • Hilfestellung beim Aufstehen und Zu-Bett-Gehen • Hilfestellung beim An- und Auskleiden • Planmäβiges Bettlagern • Förderung der Mobilität durch gemeinsame Spaziergänge, Ausflüge, Spiele und Gespräche • Begleitung bei Behördengängen, Arztbesuchen
Hauswirtschaftliche Versorgung: Kochen • Einkaufen • Wäsche waschen • Bügeln • Aufräumen • Zimmerpflanzenpflege • Kleinhaustierversorgung • 24 Stunden Rufbereitschaft und Anwesenheit
Das Arbeitsschutzgesetz besagt, dass eine polnische Betreuerin keine 24 Stunden täglich arbeiten darf und daher flexibel und individuell nach vorheriger Absprache ein Freizeitausgleich am Tag eingerichtet werden muss. Das Konzept der 24 Stunden Pflege durch eine polnische Betreuerin funktioniert am besten, wenn die Arbeitszeiten in kleinere Intervalle eingeteilt werden. Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit der Betreuungskraft beträgt maximal 40 Stunden.